Surfen an La Torche

La Torche ist ein weltbekannter Surfstrand und das zu recht.

Aber La Torche bietet noch vielmehr. Noch nie habe ich ein so einzigartiges Licht gesehen, es ist, als käme man in eine andere Welt. Von Saint Guénolé kommend laufe ich Pors Carn entlang und erreiche so Pointe de la Torche. Ein wahrlich mystischer Platz, ein Ort, der es wert ist, einen eigenen Blogartikel zu bekommen…

Pors Carn, ein Sandstrand in Penmarc'h in der Bretagne - Fotografie: Gudrun Itt ©

Pors Carn, ein Sandstrand in Penmarc’h in der Bretagne – Fotografie: Gudrun Itt ©

Strand Pors Carn in Penmarc'h im Finstère in der Bretagne - Fotografie: Gudrun Itt ©

Blick auf den Strand Pors Carn in Penmarc’h im Finstère in der Bretagne – Fotografie: Gudrun Itt ©

Pointe de La Torche – Die Spitze der Fackel…

Pointe de la Torche ist eine Landzunge und sein Felsdorn von La Torche ist ein beliebter Ort für Surfer. Wellen und Wind sind dort nie wirklich Mangelware – ein wahres Surferparadies!

Aber auch für Wanderungen ist La Torche mit seiner endlosen Weite geeignet. Egal ob am Sandstrand entlang oder über die Dünen: Der Weg bietet einen herrlichen Blick über die ganze Bucht.

An stürmischen Tagen von den Wellen nahezu überrollt, ist es ein faszinierender Ort, vor allem, wenn man bedenkt, dass diese kleine Halbinsel 5000 Jahre v. Chr. von Fischern bewohnt war – aber dazu, wie gesagt, ein anderes Mal…

Pointe de la Torche zwischen Pors Carn und Surfstrand La Torche in der Bretagne - Fotografie: Gudrun Itt ©

Pointe de la Torche zwischen Pors Carn und Surfstrand La Torche – Fotografie: Gudrun Itt ©

Pointe de la Torche an Pors Carn im Sturm in der Bretagne - Fotografie: Gudrun Itt ©

Pointe de la Torche an Pors Carn im Sturm in der Bretagne – Fotografie: Gudrun Itt ©

 

Nach meinem unvermeidlichen morgendlichen Besuch an der Spitze geht es einmal im Kreis herum zurück und dann über die Dünen zu La Torche hinunter und das ist genau der Augenblick: Nirgendwo sonst habe ich bisher ein so helles klares Licht gesehen – man ist wie verzaubert…

Dünen an la Torche bei Penmarc'h - Fotografie Gudrun Itt ©

Dünen an la Torche bei Penmarc’h – Fotografie Gudrun Itt ©

Blick auf das Surfparadies la Torche bei Penmarc'h - Fotografie Gudrun Itt ©

Blick auf das Surfparadies la Torche bei Penmarc’h – Fotografie Gudrun Itt ©

 

Ich schwanke immer zwischen dem Weiterlaufen, dem Einfach-den-Strand-am-Meer-entlang-Laufen, einem Strand, der schier unendlich zu sein scheint, und dem Dabeibleiben und Beobachten der Surfer.

Doch zurück zu den Wilden Wellen am Strand, denn heute bleibe ich bei den Surfern:

Dass Surfen gar nicht einfach ist, hat unsere Jüngste jetzt festgestellt – Im Oktober stand sie zum allerersten mal auf einem Surfbrett.

Ganz anders sieht das dann bei den Profis aus – es scheint, als würden sie mit dem Wasser eine Einheit bilden, und es erstaunt mich immer wieder, wie es möglich ist das Gleichgewicht zu halten und dabei noch Eleganz auszustrahlen…

Hier einige Eindrücke:

Surfer an  la Torche , der Spitze der Fackel - Fotografie Gudrun Itt ©

Surfer an la Torche , der Spitze der Fackel – Fotografie Gudrun Itt ©

Plomeur / La Torche: Surfer an einem der bekanntesten Strände in der Bretagne - Fotografie Gudrun Itt ©

Plomeur / La Torche: Surfer an einem der bekanntesten Strände in der Bretagne – Fotografie Gudrun Itt ©

 

Plomeur / La Torche: Das Surfparadies in der Bretagne - Fotografie Gudrun Itt ©

Plomeur / La Torche: Das Surfparadies in der Bretagne – Fotografie Gudrun Itt ©

Wilde Wellen an La Torche! Das Surfparadies in der Bretagne - Fotografie Gudrun Itt ©

Wilde Wellen an La Torche! Das Surfparadies in der Bretagne – Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiten an La Torche im Finistère in der Bretagne-- Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiten an La Torche im Finistère in der Bretagne– Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiter am Strand von La Torche im Finistère in der Bretagne-- Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiter am Strand von La Torche im Finistère in der Bretagne– Fotografie Gudrun Itt ©

Surfer auf Wilden Wellen am Strand von La Torche im Finistère - Fotografie Gudrun Itt ©

Surfer auf Wilden Wellen am Strand von La Torche im Finistère – Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiten am Strand im Finistere - Fotografie Gudrun Itt ©

Wellenreiten am Strand im Finistere – Fotografie Gudrun Itt ©

 

Ich liebe es sie zu fotografieren, denn alles ist immer anders – jede Welle, jede Bewegung – es ist einfach spannend und niemals vorhersehbar.

À bientôt auf meinem Bretagne Blog
Gudrun

 

Ach ja, wenn ihr jetzt Lust auf La Torche und/ oder das Finistère bekommen habt, findet ihr hier auf meinem Bretagne Blog einen Bericht über eine wunderbare Ferienhausagentur und ihre Eigentümerin Sabine Le Mogne in Saint Guénolé, den ich vor kurzem geschrieben habe

Ferienhaus29 in der Bretagne➥

und hier geht es direkt zu Ferienhaus 29:

ferienhaus29➥

 

 

 

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen