Bretagne Blog

Willkommen auf meinem Bretagneblog

Ihr liebt die Bretagne ebenso sehr wie ich?

Dann begrüße ich euch auf meinem Bretagne Blog

 

Ihr findet hier auf meinem Bretagne Blog jede Menge Wissenswertes rund um die Bretagne, ihre wunderschöne Landschaft, die Menschen und ihre Traditionen. Natürlich sind auch viele Aufnahmen dabei, die ich bei meinen Reisen in die Bretagne gemacht habe.

Damit ihr alle im  Bretagne Blog bisher veröffentlichten Seiten sehen und durchstöbern könnt, habe ich hier eine kurze Übersicht gemacht.

Bretagne Blog

 

Impressionen & Informationen rund um das Ende der Welt

Wunderbare Sandstrände und zerklüftete Felsenklippen, an den sich wilde Wellen des Atlantiks brechen, tiefen, sagenumwobene Wälder und weite Heidelandschaften, Megalithe, Kapellen und umfriedete Pfarrbezirken, gelber Stechginster im Frühjahr und blaue Hortensie im Herbst – das und mehr macht die Bretagne zu einem lohnenswerten Ziel, das unvergesslich bleiben wird.

Also Fotografin mache ich dort alljährlich zahlreiche Aufnahmen, die ich euch hier – begleitet von einigen geschichtlichen und kulturellen Informationen und Reisetipps – zeigen will. Viel Spass beim Betrachten!

Bis bald - in der Bretagne!

Bretagne Blog - Wissenswertes rund um die Bretagne

 

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen – so auch die Liebe zur Bretagne.

Darum ein kleiner kulinarischer Tipp:
Kennt ihr sie schon – die typischen bretonischen Galettes? – Ich sage euch: Sie sind ein Gedicht! Unvergesslich…

Hauchdünn werden sie auf großen Eisenplatten aus dunklem Buchweizenmehl gebacken und mit Käse, Schinken und Ei belegt. Diese Version findet ihr als ein galette complète auf der Speisekarte. Es gibt natürlich noch jede Menge andere Varianten.

Galettes bretonnes - bretonische Galette und Crepe

 

Wer diese Tradition mit nach Hause nehmen möchte, der kauft sich einen sogenannten billig, wie er in der Bretagne bezeichnet wird – für uns ist ein Crepiere oder Crepemaker. Am Besten natürlich in der Bretagne und am allerbesten von Krampouz.

 

 

Bon appetit!

Bienvenue auf meinem Bretagneblog

Ihr liebt die Bretagne ebenso sehr wie ich? Dann begrüße ich euch auf meinem Bretagne Blog! Hier findet ihr einige Informationen, Anekdoten über die Bretagne und ihre wunderschöne Landschaft und natürlich jede Menge Fotos, die ich dort aufgenommen habe - weitere Landschaftsfotos findet ihr auch in meiner Galerie.

Über mich

Leidenschaftliche Fotografin aus Deutschland mit einer großen Liebe zur Bretagne und ihrer wunderbaren Landschaft, was dazu führt, dass sie mehrmals im Jahr untertaucht und an das Ende der Welt, sprich Finistère reist.

Hochzeitsfotografie am Meer

Hochzeitsfotografie I Werbefotografie: Gudrun Itt ©

Hochzeitsfotografie am Meer

Lust auf etwas Besonders? Für mich kein Problem. Ich begleite euch an euren Lieblingsplatz auch wenn er am Ende der Welt liegt!

Hochzeitsfotografie➥

Fotos für euch

Immer wieder werde ich gefragt, wie man meine Aufnahmen erwerben kann. Im Grunde genommen ist alles möglich: Leinwandbild, Poster, Postkarte, Kalender und, und, und... Falls euch also die Motive gefallen, die ihr auf meiner Seite seht gefallen oder ihr ein bestimmtes Motiv sucht und in meinem Blog nicht fündig werdet, schickt mir eine E-Mail über mein Kontaktformular.

Ferienhaus29

Ferienhaus 29 - Sabine Le Mogne I Werbefotografie: Gudrun Itt ©

Ferienhaus 29 - Sabine Le Mogne

Ach ja, und wenn ihr jetzt Lust auf die Bretagne bekommen habt, und nur noch ein Ferienhaus sucht, dann empfehle ich euch "Et si on partait en Bretagne... ? - eine kleine Ferienhausagentur im südlichen Teil des Finistère, deren Eigentümerin die charmante Sabine Le Mogne ist.

Schaut einfach mal hier:

ferienhaus29➥

„On ne naît pas Breton. On le devient, à l’écoute du vent, du chant des branches, du chant des hommes et de la mer.“ Xavier GRALL
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  

Sturm in der Bretagne

Gestern habe ich einen Anruf aus der Bretagne von einer lieben Freundin bekommen…

Im Hafen von Saint Guénolé

Vor einigen Tagen ist im Hafen von St. Guénolé ein Schiff auf die Felsen aufgelaufen. Welch eine Tragödie!

Informationen über das Wetter im Bretagne Blog

Das Wetter in der Bretagne...

… oder es muss nicht immer Sonne sein.

Das Bretonische – Ar Brezhoneg – ist eine eigenständige Sprache keltischen Ursprungs

  • Digemer mad! Willkommen
  • Demat! Guten Tag
  • Kenavo  – Auf Wiedersehen
  • Trugarez Danke
  • Breizh -Bretagne
  • Armor – Land am Meer
  • Argoat – Land der Wälder
gwellañ gourc'hemennoù

Ferienhaus29 in der Bretagne

eine kleine Ferienhausagentur in der Bretagne, die Ferienhäuser im südlichen Teil des Finistère vermittelt und die Urlaub & Entspannung am Meer verspricht und auch hält!

Landschaftsfotos - Bretagne

Eine neue Bretagne-Galerie ist online und warum ich so gerne Landschaftsfotos mache …



Surfen an La Torche...

La Torche ist ein weltbekannter Surfstrand und das zu recht…

Hortensien und Granitmauern...

Das milde Klima des Golfstroms lässt in der Bretagne Hortensien unwahrscheinlich üppig gedeihen. So prägen sie das Bild der Bretagne und unterstreichen den Charakter dieser wunderschönen Landschaft. …

Les Rôchers de St. Guénolé...

Welche landschaftliche Überraschung diese Rôchers de Saint Guénolé!

Wilde Wellen & Süsse Kuchen...

… ein absolutes Kontrastprogramm mag man meinen, aber dem ist nicht so.

Kennt ihr den Ausdruck Be breizh ?



Er wird euch öfter in der Bretagne begegnen. Breizh ist das bretonische Wort für die Bretagne.

Be breizh wird oft verwendet um Viel Erfolg – oder Glück zu wünschen, aber eigentlich steckt darin viel mehr.

Be breizh ist ein Lebensgefühl, eine Einladung sich von der Bretagne begeistern zu lassen , einem Land der Mythen –  geprägt von der Kraft des Meeres.

Es ist eine Aufforderung, sich einzulassen auf das Miteinander von Tradition und Moderne, auf die Gastfreundschaft der Bretonen, eben auf ein ganz besonderes Lebensgefühl!

In diesem Sinne

Be breizh

Häfen in der Bretagne...

Häfen haben auf mich immer wieder eine große Anziehungskraft…

Gruß aus der Bretagne...

… nein, ich bin nicht mehr in der Bretagne – schade, schade, sondern seit drei Wochen wieder nach Deutschland zurückgekehrt…

Saint Guénolé - März 2013...

Wie jedes Jahr war ich wieder für drei Wochen in Saint Guénolé im Finistère in der Bretagne und die Zeit ist viel, viel zu schnell vergangen…

Ferienhaus 29 - Bretagne Blog von Gudrun Itt
Ferienhaus 29 - Sabine Le Mogne I Werbefotografie: Gudrun Itt ©

Ferienhaus 29 – Sabine Le Mogne

Ach ja, und wenn ihr jetzt Lust auf die Bretagne bekommen habt, und nur noch ein Ferienhaus sucht, dann empfehle ich euch „Et si on partait en Bretagne… ? – eine kleine Ferienhausagentur im südlichen Teil des Finistère, deren Eigentümerin die charmante Sabine Le Mogne ist.

Schaut einfach mal hier:

ferienhaus29 – die Bretagne Ferienhaus Vermittlung im Finistere

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen